Skip to main content

Einrichtungen

Für Teilnehmer 

Wir können leider keine teilnehmenden Einrichtungen für die LNDW 2022 mehr aufnehmen, freuen uns aber, wenn Sie bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2023 am 17. Juni 2023 dabei sind. Orientieren können Sie sich an unseren Teilnahmebedingungen für die LNDW 2022 (Download). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Geschäftstelle des LNDW e. V.

Beteiligte Einrichtungen an der LNDW 2022

 

Detaillierte Informationen zu den teilnehmenden Einrichtungen der LNDW 2022 finden Sie hier.

 

  • Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, Forschungsstelle Potsdam
  • Berliner Hochschule für Technik (BHT)
  • Berliner Psychoanalytische Institute
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
  • Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
  • Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Charité - Universitätsmedizin Berlin
  • Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
  • Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP) e.V.
  • Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS)
  • Deutsches GeoForschungsZentrum, Helmholtz-Zentrum Potsdam (GFZ)
  • Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)
  • Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ)
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Berlin
  • Fachhochschule des Mittelstands (FHM) GmbH
  • Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH)
  • Forschungsverbund Berlin e.V.
  • Freie Universität Berlin
  • Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft
  • Futurium
  • Gläsernes Labor/Campus Berlin-Buch GmbH
  • Haus der Mikrosystemtechnik des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM und der TU Berlin
  • Helios Klinikum Berlin-Buch
  • Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH
  • HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft
  • Hochschule für angewandtes Management GmbH (HAM)
  • Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg (HUAK)
  • Humboldt-Universität zu Berlin
  • Initiativgemeinschaft Außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in Adlershof e. V. (IGAFA)
  • Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS)
  • International Psychoanalytic University Berlin (IPU)
  • Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI)
  • Landeskriminalamt Berlin (LKA) - Institut Kriminaltechnik
  • Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP)
  • Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)
  • Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP)
  • Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS)
  • Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF)
  • Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie
  • Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft
  • Max-Planck-Institut für Bildungsforschung
  • Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie
  • Max-Planck-Institut für molekulare Genetik
  • Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
  • OSZ Lise Meitner - School of Science
  • Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik, Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e.V. (PDI)
  • Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Institut Berlin
  • Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
  • Psychologische Hochschule Berlin gGmbH (PHB)
  • Stiftung Planetarium Berlin
  • Technische Universität Berlin
  • Technologiestiftung Berlin
  • T-Labs
  • TotalEnergies Marketing Deutschland GmbH
  • Universität der Künste Berlin 
  • Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik (WIAS)
  • WISTA Management GmbH 
  • Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS)
  • Zuse-Institut Berlin (ZIB)