Religion und Entwicklung – Vorstellung des Forschungsbereichs Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung / Religion and Development – The Research Programme Religious Communities and Sustainable Development

Beginn: 18.00 Uhr, Dauer: 45 min;
 Überwiegend barrierefrei  Abendkasse  Speisen und Getränke

Wir möchten Ihnen den Forschungsbereich vorstellen, der die Rolle von Religion(en) für die Entwicklungszusammenarbeit untersucht. Im Fokus stehen African Initiated Churches. Sie wurden in Afrika ohne direkte Verbindung zu westlichen Missionar*innen gegründet, erreichen Millionen Gläubige und sind in vielen Entwicklungsbereichen aktiv. / The Research Programme investigates the role of religion(s) for development cooperation. It focusses on African Initiated Churches, i.e. churches initiated in Africa by Africans without direct links to western missionaries. Join the presentation to learn more.

Forschungsbereich Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung (Praktische Theologie)

Vortrag, Diskussion, Kunst und Kultur, Mensch und Gesellschaft, Afrikawissenschaft, Religionswissenschaft, Theologie
26 | Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) | Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6 (Zugang auch über Dorotheenstraße), 10117 Berlin>
Anreise: Bus100, Bus200, BusTXL bis H Staatsoper; S1, S2, S25, S5, S7, S75, U6 bis S+U Friedrichstr. (700m)
Haltestelle: Staatsoper und S+U Friedrichstr.-26