Max-Planck-Institut für Bildungsforschung
Lentzeallee 94, 14195 Berlin
Foyer
Anreise: U3, Bus101, Bus248, Bus282
Haltestelle: U Breitenbachplatz

Wir drucken ein 3D-Gehirn

ab 17.00 Uhr
Foyer
 Überwiegend barrierefrei  Abendkasse  Speisen und Getränke

Wie wird aus flüssigem Kunststoff ein dreidimensionales Gehirnmodell? Man nehme einen MRT-Gehirnscan, macht daraus am Computer ein 3D-Modell und druckt es dann mit einem 3D-Drucker aus. Wie genau ein Gehirnmodell im 3D-Drucker entsteht, können Sie live mitverfolgen. Schauen Sie vorbei!

Max-Planck-Forschungsgruppe "NeuroCode – Neuronale Grundlagen des Lernens und Entscheidens"

Demonstration