Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS)

Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) ©Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) / Jan Zwilling
Veranstaltungsort während der Langen Nacht:
Haus der Leibniz-Gemeinschaft | Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS)
Chausseestraße 111, 10115 (Navigation)
Anfahrt:
U6, TramM5, TramM8, TramM10, Tram12
Haltestellen:
U Naturkundemuseum
Die Wissenschaftler*innen des IRS stellen gerne die großen raumbezogenen Fragen: Wie sehen heute kreative Orte des Arbeitens aus? Wie können Städte sicherer werden? Wie entwickeln sich ländliche Räume? Wie lässt sich die Energiewende steuern? Welche neuen Möglichkeiten bietet Zuwanderung? Wer prägte Architektur und Stadtplanung in der DDR und in der BRD? Diese Fragen werden an Informationsständen, in Vorträgen und in einer Ausstellung aufgegriffen und von Expert*innen beantwortet.