Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen (BStU)

Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen (BStU) ©BStU/dronebrothers.de
Veranstaltungsort während der Langen Nacht:
Universitätsbibliothek der TUB im VOLKSWAGEN-Haus | Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen (BStU)
Fasanenstraße 88, 10623 (Navigation)
Anfahrt:
RB14, S3, S5, S7, S9, U2, U9, BusM45, BusM46, BusM49, Bus100, Bus109, Bus110, Bus200, Bus245, BusX9, Bus X10, BusX34
Haltestellen:
S+U Zoologischer Garten
Fast vier Jahrzehnte lang kontrollierte die DDR-Geheimpolizei das riesige Areal in Berlin-Lichtenberg. Heute ist dort ein Ort der Aufklärung über Diktatur und Widerstand, ein Lernort für Demokratie. Präsentationen und Vorträge geben Einblick in die Archive vor Ort und aktuelle Projekte des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen.