Technologiestiftung Berlin

©Technologiestiftung/Buckstegen
Veranstaltungsort während der Langen Nacht:
Haus der Ideen der TU Berlin | Technologiestiftung Berlin
Straße des 17. Juni 135, 10623

Anfahrt:
U2, BusM45, BusX9, Bus245
Haltestellen:
U Ernst-Reuter-Platz
Die Technologiestiftung stellt Wirtschaft, Verwaltung und Stadtgesellschaft im Kontext der Digitalisierung offene Informationen, Software und Infrastruktur bereit und zeigt deren Anwendungsmöglichkeiten in Berlin praktisch auf. Hierzu zählt auch die Künstliche Intelligenz, die in immer mehr Feldern unseres Alltags zu finden ist. Am Beispiel von Algorithmen zur Gesichtserkennung schauen wir mit Ihnen im Lichthof der Technischen Universität Berlin hinter die Kulissen.
Es wird eine Veranstaltung angeboten
    • Anreise: U2, BusM45, BusX9, Bus245
      Haltestelle: U Ernst-Reuter-Platz.
      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration

        Welche Rolle spielt die Künstliche Intelligenz für die Privatsphäre und den Datenschutz? Am Beispiel von Algorithmen zur Gesichtserkennung schauen wir hinter die Kulissen. Stellen Sie die Künstliche Intelligenz auf die Probe, in unserem Photoautomaten können Sie hautnah erleben und ausprobieren, was Algorithmen jetzt schon können.

        Mitmachexperiment, Demonstration, Technik, Informatik, Sozialwissenschaft

        01 | Haus der Ideen der TU Berlin | Technologiestiftung Berlin
        Straße des 17. Juni 135
        10623 Berlin
        Raum: Lichthof