Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Berlin

©dlr
Veranstaltungsort während der Langen Nacht:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
Rutherfordstraße 2, 12489

Anfahrt:
Bus160, Bus162, Bus164 bis H Rudower Chaussee/Wegedornstr.; Tram61, Tram63, Bus162, Bus164 bis H Magnusstr.
Haltestellen:
Rudower Chaussee/Wegedornstr., Magnusstr. und Albert-Einstein-Straße
Über:
LNDW-Sonderbus vom Forum/Erwin-Schrödinger-Zentrum (alle 30min) bis Albert-Einstein-Straße
In nur einer Nacht unterwegs im Zug der Zukunft, auf dem Lastenfahrrad und sogar bis zum Mars fliegen? Beim DLR in Adlershof kein Problem. Einen Abend lang öffnet das DLR seine Pforte für Groß und Klein und bietet spannende Experimente rund um die Forschungsbereiche Verkehr und Raumfahrt. Fachleute unterschiedlicher Institute gewähren Ihnen einen Einblick in die spannende Arbeit hinter den Labortüren und halten dabei Erstaunliches für Sie bereit. Kommen Sie mit auf eine spannende Forschungsreise in die Zukunft!
IPS-Sensorkopf im Versuch© DLR
IPS – Positions- und Lagebestimmung ohne GPS
ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Ausstellung

IPS ist ein System zur Positions- und Lagemessung in unbekannter Umgebung und wurde am DLR entwickelt. Es basiert auf einem Multisensoransatz, der es gestattet, die sechs Freiheitsgrade der Eigenbewegung eines Objektes robust und zuverlässig zu erfassen und bereitzustellen. Zusammen mit Partnern zeigen wir, wie sich mit dem System Wälder kartieren lassen. Wie IPS genau funktioniert und wo es überall Anwendung findet, erfahren Sie am ausgestellten System.


Aussicht aus der ISS© NASA
Das DLR_School_Lab: Außerirdisch!
ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration

Hier kannst Du Dich auf eine wissenschaftliche Entdeckungsreise begeben und echtes Meteoritengestein in die Hand nehmen, mit humanoiden Robotern spielen oder virtuell durch die Internationale Raumstation schweben.

12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
Rutherfordstraße 2
12489 Berlin
Raum: Untergeschoss

    • Anreise: Bus160, Bus162, Bus164 bis H Rudower Chaussee/Wegedornstr.; Tram61, Tram63, Bus162, Bus164 bis H Magnusstr.
      Haltestelle: Rudower Chaussee/Wegedornstr., Magnusstr. und Albert-Einstein-Straße
      Über: LNDW-Sonderbus vom Forum/Erwin-Schrödinger-Zentrum (alle 30min) bis Albert-Einstein-Straße.
      • ab 17.00 Uhr Ausstellung | Demonstration

        Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wie Forschungsmodelle hergestellt werden, sind Sie hier genau richtig. Wie können bewegliche Figuren aus Metall entstehen oder wie verändert die Politur der Oberfläche das Experiment? Die Fachleute vom Systemhaus Technik des DLR geben Ihnen anhand von Ausstellungsstücken einen Einblick in die Techniken und Herausforderungen des wissenschaftlichen Modellbaus.

        Systemhaus Technik

        Ausstellung, Demonstration, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vorplatz

      • ab 17.00 Uhr Demonstration | Experiment  für Kinder über 10 Jahren

        Auf der ISS, der Internationalen Raumstation, herrscht Schwerelosigkeit. Deshalb müssen die Eigenschaften von verschiedenen Materialien vorab auf der Erde erforscht werden. Wie man Schwerelosigkeit erzeugt und welches Verhalten unterschiedliche Stoffe unter dieser Bedingung zeigen, erfahrt ihr beim Fallturmexperiment von Enlighten Sciences.

        Technologiemarketing

        Demonstration, Experiment, Naturwissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik, Materialforschung /Materialtechnik, Physik, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Untergeschoss

      • ab 17.00 Uhr Spiel | Infostand

        Als DLR Projektträger tragen wir dazu bei, dass neue Ideen entstehen und dafür öffentliche Fördermittel wirkungsvoll eingesetzt werden. In unserem Quiz lernen Sie die spannende Welt rund um das Management von Forschung, Innovation und Bildung kennen.

        DLR Projektträger

        Spiel, Infostand, Mensch und Gesellschaft, Naturwissenschaften

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vortragsraum

      • ab 17.00 Uhr Spiel

        Hier kannst Du zeigen, wie kreativ Du bist! Lass Deinen Ideen freien Lauf und bemale Deine eigene Tasche mit Motiven aus Technik, Natur und Alltag.

        DLR Projektträger

        Spiel

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vortragsraum

      • ab 17.00 Uhr Spiel | Infostand

        Berufe haben sich schon immer verändert und sie werden es auch in Zukunft tun. Testen Sie Ihr Wissen mit einem Memory-Spiel!

        DLR Projektträger

        Spiel, Infostand, Mensch und Gesellschaft, Sozialwissenschaft

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vortragsraum

      • von: 17.00 bis 23.30 Uhr alle 30 min, Dauer: 20 min; Mitmachexperiment | Demonstration

        Können Flugzeuge leiser werden? Welche Möglichkeiten es gibt, erklären Ihnen die Fachleute der Abteilung für Triebwerksakustik. Gezeigt wird ein offener gegenläufiger Rotor. Dieses energieeffiziente Antriebskonzept verursacht noch viel Lärm. Im Experiment können Sie selbst erproben, welche konstruktiven Möglichkeiten zur Minimierung des entstehenden Lärms bestehen.

        Triebwerksakustik

        Mitmachexperiment, Demonstration, Technik, Ingenieurwissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik, Triebwerksforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Untergeschoss

      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration  für Kinder über 10 Jahren

        In spannenden Experimenten und interessanten Kurzvorträgen können Kinder und Erwachsene unter dem Motto „Planetenforschung und Leben“ mehr über Fluiddynamik, Kraterzählen und Impakte erfahren und mit den jungen Wissenschaftler*innen diskutieren.

        Institut für Planetenforschung

        Mitmachexperiment, Demonstration, Naturwissenschaften, Technik, Geowissenschaften, Physik, Planetenforschung, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vorplatz

      • von: 17.30 bis 23.30 Uhr alle 60 min, Dauer: 30 min; Film | Vortrag  für Kinder über 10 Jahren

        Entdecken Sie den Mars in der dritten Dimension! Dank einer DLR-Spezial-Kamera konnten Bilder der ESA-Mission Mars Express zu einem dreidimensionalen Film zusammengefügt werden. Setzen Sie die Brille auf, ziehen Sie sich festes Schuhwerk an und wandern Sie mit uns über den Mars!

        Institut für Planetenforschung

        Hinweis: Teilnehmerzahl begrenzt! Kostenfreie Einlasskarten sind vor Ort erhältlich (Ausgabe ab 17 Uhr und ab 20 Uhr). Empfohlen ab 10 Jahren

        Film, Vortrag, Naturwissenschaften, Technik, Optik /Optische Systeme, Planetenforschung, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Seminarraum

      • von: 17.00 bis 23.30 Uhr alle 30 min, Dauer: 10 min; Film | Vortrag  für Kinder über 10 Jahren

        Kommen Sie mit auf eine Reise zum Mars und zu seinen Monden Phobos und Deimos sowie zu den Asteroiden Vesta und Ceres. Mit Virtual-Reality-Technik können Sie die Regionen auf unserem Nachbarplaneten und die fliegenden Gesteinskörper hautnah erleben.

        Institut für Planetenforschung

        Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl. Empfohlen ab 10 Jahren

        Film, Vortrag, Naturwissenschaften, Technik, Geowissenschaften, Planetenforschung, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: 3. Etage

      • ab 17.00 Uhr Vortrag | Demonstration  für Kinder über 10 Jahren

        In dieser Bibliothek erwartet Sie geballtes Wissen über Planeten, Asteroiden, Kometen und Weltraummissionen. Historische Aufnahmen und Miniaturversionen unserer Planeten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

        Institut für Planetenforschung

        Vortrag, Demonstration, Technik, Technik, Astronomie, Planetenforschung, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: 3. Etage

      • von: 17.30 bis 23.30 Uhr alle 60 min, Dauer: 30 min; Demonstration | Führung

        Infrarotstrahlung ist unsichtbares Licht von Wärmequellen. Wie man es bei Raumfahrtmissionen detektiert und warum es für die Planetenforschung von Bedeutung ist, erfahren Sie in unserem IR-Spektroskopielabor.

        Institut für Planetenforschung

        Hinweis: Teilnehmerzahl begrenzt! Kostenfreie Einlasskarten sind vor Ort erhältlich (Ausgabe ab 17 Uhr und ab 20 Uhr)

        Demonstration, Führung, Technik, Optik /Optische Systeme, Physik, Planetenforschung, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: 4. Etage

      • ab 17.00 Uhr Sciencetainment | Demonstration

        Rund 80 Prozent der Luft, die wir atmen, besteht aus Stickstoff. Auf minus 200 Grad Celsius gekühlt kommt er in der Wissenschaft in vielen Bereichen zum Einsatz. Lass Dir die Bedeutung von Stickstoff und seine Anwendungen im Sonnensystem erklären – und probiere ein leckeres Stickstoff-Speiseeis!

        Institut für Planetenforschung

        Sciencetainment, Demonstration, Technik, Chemie, Planetenforschung, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: 3. Etage

      • von: 17.30 bis 22.30 Uhr alle 60 min, Dauer: 20 min; Vortrag

        Satelliten beobachten permanent die Erde. Mit ihrer Hilfe können wir Veränderungen von Landoberflächen, Meeren und Ozeanen erkennen und Maßnahmen zum Schutz von Umwelt und Klima ableiten. Wie funktioniert die Erkundung der Erde mit Satelliten? Welche Missionen liefern aktuell Informationen über den Zustand der irdischen Ökosysteme? Und wie können wir die gewonnenen Daten nutzen? In abwechslungsreichen Vorträgen erfahren Sie mehr über die Erdbeobachtung aus dem All.

        Institut für Methodik der Fernerkundung

        Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl

        Vortrag, Naturwissenschaften, Technik, Geowissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik, Optik /Optische Systeme, Physik, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vorplatz

      • ab 17.00 Uhr Ausstellung

        DESIS ist ein Hyperspektrometer mit 235 Spektralkanälen, das im Juni mit einer SpaceX-Rakete zur Internationalen Raumstation (ISS) gebracht wird. An Bord wird DESIS dauerhaft installiert und nimmt Bilddaten von der Erdoberfläche und den Ozeanen auf. Diese Daten können unter anderem für die Klimaforschung genutzt werden. Hier können Sie ein 1:1 Modell von DESIS betrachten.

        Institut für Optische Sensorsysteme

        Ausstellung, Naturwissenschaften, Technik, Luft- und Raumfahrttechnik, Optik /Optische Systeme, Physik, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vorplatz

      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Ausstellung

        IPS ist ein System zur Positions- und Lagemessung in unbekannter Umgebung und wurde am DLR entwickelt. Es basiert auf einem Multisensoransatz, der es gestattet, die sechs Freiheitsgrade der Eigenbewegung eines Objektes robust und zuverlässig zu erfassen und bereitzustellen. Zusammen mit Partnern zeigen wir, wie sich mit dem System Wälder kartieren lassen. Wie IPS genau funktioniert und wo es überall Anwendung findet, erfahren Sie am ausgestellten System.

        Institut für Optische Sensorsysteme

        Mitmachexperiment, Ausstellung, Technik, Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik, Optik /Optische Systeme

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vorplatz

      • ab 17.00 Uhr Spiel | Ausstellung

        Diese Erdbeobachtungsmission hat als Hauptaufgabe die Fernerkundung aus dem Weltraum. Dazu zählen das Entdecken und Vermessen von sogenannten Hochtemperaturereignissen und die Bereitstellung der Fernerkundungsdaten für die wissenschaftliche Forschung im DLR und für externe Partner. Hier könnt ihr Modelle der dazugehörigen Satelliten BIROS und TET bestaunen und anschließend aus Papier nachbasteln.

        Institut für Optische Sensorsysteme

        Spiel, Ausstellung, Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik, Optik /Optische Systeme, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vorplatz

      • ab 17.00 Uhr Ausstellung | Demonstration

        MACS-SaR ist ein neuartiges Kamerasystem, das extra für die rasche Aufklärung von Großschadenslagen wie zum Beispiel Erdbeben oder Hochwasser entwickelt wurde. Die Kamera kann problemlos in unbemannte und schnell fliegende Fluggeräte integriert werden und wurde zum Einsatz im In- und Ausland konzipiert. Wir stellen das neue Kamerasystem aus und erklären, wie ein Rettungseinsatz abläuft.

        Institut für Optische Sensorsysteme

        Ausstellung, Demonstration, Technik, Ingenieurwissenschaften, Optik /Optische Systeme

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Vorplatz

      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration  für Kinder über 10 Jahren

        Wieso wird eine Autobahnzufahrt eigentlich bei viel Verkehr geschlossen? Erfahren Sie in der Verkehrssimulation, wie schwer es ist, die „richtige“ Menge an Fahrzeugen auf die Autobahn zu leiten, ohne dass es überall Stau gibt. Steuern Sie den Zufluss und Abfluss in der Simulation und halten auch den dichtesten Verkehr flüssig.

        Institut für Verkehrssystemtechnik

        Mitmachexperiment, Demonstration, Technik, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Verkehrsforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Innenhof

      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration  für Kinder über 10 Jahren

        Haben Sie sich auch schon oft gewünscht, die Ampeln im Straßenverkehr selbst steuern zu können? Entdecken Sie unser Labor für die Entwicklung neuer, intelligenter und kooperativer Steuerverfahren und lassen Sie sich zeigen, wie Roboter zukünftig mit dem Straßenverkehr an Kreuzungen interagieren. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

        Institut für Verkehrssystemtechnik

        Mitmachexperiment, Demonstration, Technik, Fahrzeugtechnik, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Verkehrsforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: LSA-Labor

      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration  für Kinder über 10 Jahren

        Sicherheit im Straßenverkehr ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Verkehrsmanagementsystems. Warum passieren Unfälle und wie kann man sie vermeiden? Kommen Sie vorbei, steuern Sie selbst den Verkehr und lassen Sie sich Ihr Fahrverhalten anhand von Videoaufzeichnungen erklären.

        Institut für Verkehrssystemtechnik

        Mitmachexperiment, Demonstration, Technik, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Verkehrsforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Erdgeschoss

      • ab 17.00 Uhr Ausstellung | Demonstration

        Um die komplizierten Abläufe in Kreuzungsbereichen besser zu verstehen, erfassen die Fachleute des DLR-Instituts für Verkehrssystemtechnik mit Sensoren die motorisierten Verkehrsteilnehmer*innen an einer mehrspurigen Innenstadtkreuzung. Hier erhalten Sie einen Einblick in ihre aktuelle Forschungsarbeit.

        Institut für Verkehrssystemtechnik

        Ausstellung, Demonstration, Technik, Fahrzeugtechnik, Informatik, Verkehrsforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Innenhof

      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration

        Werden Sie Triebfahrzeugführer*in und steuern Sie einen Fahrsimulator! Während Sie den Fahrhebel des Simulators bedienen, können Sie in Echtzeit über einen „Energie-Monitor“ verfolgen, wie sich Leistungs- und Energieflüsse oder der Ladezustand der Batterie dynamisch verändern.

        Institut für Fahrzeugkonzepte

        Mitmachexperiment, Demonstration, Technik, Energietechnik, Fahrzeugtechnik, Ingenieurwissenschaften, Maschinenbau

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Foyer

      • ab 17.00 Uhr Ausstellung | Demonstration

        Am DLR wird am Next Generation Train (NGT) geforscht. Hier erfahren Sie wie der NGT-Cargo funktioniert und wie mit diesem Zugkonzept der Güterverkehr in Zukunft noch schneller und umweltfreundlicher werden kann.

        Institut für Fahrzeugkonzepte

        Ausstellung, Demonstration, Technik, Technik, Energietechnik, Fahrzeugtechnik, Ingenieurwissenschaften, Maschinenbau

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Foyer

      • von 17.00 bis 22.00 Uhr; Mitmachexperiment | Demonstration

        Lastenräder sind im Kommen – nicht nur bei Familien, sondern auch im Güterverkehr. Unter dem Motto „Alternativen für die letzte Meile“ erhalten Sie einen Einblick in aktuelle Projekte und können selbst ein Lastenrad ausprobieren.

        Institut für Verkehrsforschung

        Mitmachexperiment, Demonstration, Technik, Fahrzeugtechnik, Verkehrsforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Innenhof

      • ab 17.00 Uhr Demonstration | Infostand

        Robotaxis oder selbstfahrende Autos – Wie wird unsere Zukunft aussehen? Die zunehmende Automatisierung des Verkehrs lässt neue Formen der Fortbewegung entstehen. Hier erfahren Sie, wie diese aussehen und wie sie das Mobilitätsverhalten in Deutschland beeinflussen könnten.

        Institut für Verkehrsforschung

        Demonstration, Infostand, Technik, Sozialwissenschaft, Verkehrsforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Innenhof

      • ab 17.00 Uhr Demonstration | Infostand

        Wie bewegt sich eine Person? Wann nutzt sie das Auto, die Bahn oder das Fahrrad und wann geht sie zu Fuß? Mit dem MovingLab baut das Institut für Verkehrsforschung ein Instrument zur Messung von Mobilität auf, das sich als App auf Smartphones mit den Menschen im Alltag bewegt. Hier können Sie sich erklären lassen, wie die Anwendung funktioniert und wofür die Daten genutzt werden.

        Institut für Verkehrsforschung

        Demonstration, Infostand, Mensch und Gesellschaft, Technik, Informatik, Verkehrsforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Innenhof

      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration

        Hier kannst Du Dich auf eine wissenschaftliche Entdeckungsreise begeben und echtes Meteoritengestein in die Hand nehmen, mit humanoiden Robotern spielen oder virtuell durch die Internationale Raumstation schweben.

        DLR_School_Lab

        Mitmachexperiment, Demonstration, Naturwissenschaften, Technik, Optik /Optische Systeme, Physik, Planetenforschung, Robotik, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Untergeschoss

      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration

        Komm vorbei und teste Dein Wissen auf dem Gebiet der Raumfahrt, bastele Deinen eigenen Hologramm-Aufsatz für das Handy und Dein Haus der Zukunft!

        Mitmachexperiment, Demonstration, Technik, Technik, Astronomie, Physik, Weltraumforschung

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Untergeschoss

      • ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration  für Kinder über 10 Jahren

        Der spaceclub_berlin zeigt Dir, wie Du Feinstaub auf Deinem Fahrrad messen kannst.

        Mitmachexperiment, Demonstration, Technik, Ingenieurwissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik, Physik

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Untergeschoss

      • von: 17.30 bis 23.30 Uhr alle 30 min, Dauer: 20 min; Demonstration  für Kinder über 10 Jahren

        Der Blick in den Himmel – Was lässt sich am Himmel über Berlin beobachten? Entdecken Sie Sonne, Mond und Planeten mit einem Blick durchs Teleskop auf der Dachterrasse! Die Sternfreunde beantworten Ihre Fragen rund um die Astronomie.

        Hinweis: Teilnehmerzahl begrenzt! Kostenfreie Einlasskarten sind vor Ort erhältlich (Ausgabe ab 17 Uhr und ab 20 Uhr)

        Demonstration, Technik, Astronomie, Optik /Optische Systeme

        12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
        Rutherfordstraße 2
        12489 Berlin
        Raum: Dachterrasse