Skip to main content

Zentrum (u.a. Mitte, Wedding, Moabit, Tiergarten)

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

Die BBF ist eine Forschungsbibliothek mit herausragenden Bibliotheks- und Archivbeständen zur deutschen Bildungsgeschichte in ihren internationalen Bezügen und ein Zentrum der historischen Bildungsforschung in Deutschland. Sie ist eine Abteilung des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation.

Mit einem Bestand von mehr als 760.000 gedruckte Medien und rund 1.800 laufende Meter Archivalien sowie umfangreichen Onlineangeboten ist die BBF eine Gedächtnisinstitution des deutschen Bildungswesens. Sie verbindet die Sammlung und Erschließung von Quellen und Literatur zur deutschen Bildungsgeschichte im internationalen Kontext mit deren Erforschung sowie der Entwicklung innovativer und digitaler Services. Mit ihrer Forschung und ihren Infrastrukturangeboten nimmt sie Ideen von Bildung, wie Bildung institutionell verankert war und in der Praxis umgesetzt wurde sowie die ambivalente Wirkung von Bildung und das Verhältnis, in dem Bildung zu gesellschaftlich bedeutsamen Fragen von Gleichheit und Gerechtigkeit stand und bis heute steht aus historischer Perspektive in den Blick.

Adresse

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Warschauer Str. 34-38
10243 Berlin

Telefon 030 29 33 60 - 600
Web https://bbf.dipf.de
E-Mail bbf@dipf.de

Weitere Links