Skip to main content

Demonstration

Wie klein ist eigentlich klein? Experimentiere mit Dingen, die du mit dem Auge kaum sehen kannst!

Das Fachgebiet Mikro- und Feingeräte forscht, wie der Name schon verrät, an der Herstellung und Umsetzung sehr kleiner Geräte und Komponenten. Daher zeigen wir dir am Beispiel des 3D-Drucks, wie solche Geräte funktionieren. Gemeinsam konstruieren wir Modelle und fertigen diese vor Ort.
Außerdem untersuchen wir, wie groß Strukturen sein müssen, um sie mit dem Auge noch sehen zu können. Die kleinen Bauteile kannst du unter dem Mikroskop zu einem System zusammenbauen und ein kleines Andenken mitnehmen.

Um die Karte zu laden müssen Sie den Cookies zustimmen.

Technische Universität Berlin

Endlich wieder eine lange Nacht zum Forschen und Staunen: Die TU Berlin präsentiert in ihren Wissenschaftshäusern ein vielfältiges Programm für Groß und Klein mit Experimenten und Mitmachaktionen. Ob Kindercampus, Nachhaltigkeitsmarkt oder Science Slam – es ist für jede*n etwas dabei. Sie wollten schon immer wissen, warum die Giraffe lange Wimpern hat oder was ein Science Pub Quiz ist? Dann kommen Sie vorbei.

Veranstaltungsort

Teeniecampus im Haus des Lernens
Marchstraße 23
10578 Berlin
  • Barrierefreier Rollstuhlzugang
  • Geeignet für Kinder
  • EN Veranstaltung auf Englisch
Zurück zur Übersicht