Zum Hauptinhalt springen

FAQ

Fragen zur Langen Nacht der Wissenschaften? Hier gibt es Antworten zu verschiedenen Themenbereichen. Sollte es keine passende Information zur Frage geben, einfach direkt an uns wenden. Die Kontaktdaten sind hier zu finden.

 

Allgemeines

Was ist die Lange Nacht der Wissenschaften?

Die Lange Nacht der Wissenschaften (LNDW) findet seit 2001 jährlich statt. Zwischen 17 und 24 Uhr erwarten die Besucher:innen über 1.000 Programmpunkte, darunter spektakuläre Experimente, spannende Vorträge, Wissenschaftsshows und Führungen.

 

Wann und wo findet die Lange Nacht der Wissenschaften 2024 statt?

In diesem Jahr findet die Lange Nacht der Wissenschaften am Samstag, 22. Juni 2024, von 17 bis 24 Uhr statt. Die Veranstaltungen sind auf insgesamt sechs Stadtgebiete verteilt – von der City West über das Zentrum bis Buch, Wannsee und den Potsdamer Telegrafenberg, über den Südwesten bis nach Südosten. Alle teilnehmenden Einrichtungen auf einen Blick finden Sie hier. 

Sie möchten zukünftiger Partner oder Sponsor werden oder als Einrichtung Programmpunkte ausrichten? Dann kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle.

 

Wer organisiert die Lange Nacht der Wissenschaften?

Organisiert und finanziert wird die Lange Nacht der Wissenschaften weitgehend von den beteiligten wissenschaftlichen Einrichtungen selbst. Darüber hinaus wird sie von zahlreichen Partnern aus der Region unterstützt.

 

Programm

Wie finde ich für mich passende Programmpunkte?

Bei über 1000 Programmpunkten ist schwer den Überblick zu behalten und das für sich passende zu finden. Wir empfehlen für einen besseren Überblick, die Filterfunktionen in der Programmübersicht zu verwenden. Sie können das Programm nach Stadtgebiet, Zeitraum, Einrichtung, Fachrichtung, Veranstaltungsart, Interessengebiet oder ob es für Kinder geeignet ist Filtern. Natürlich können Sie im Suchfeld des Programms auch gezielt nach einzelnen Programmpunkten oder Stichwörtern suchen.

 

Warum haben die Programmpunkte unterschiedliche Farben?

Für einen besseren Überblick ist jedes Stadtgebiet sowie jeder Programmpunkt mit einer Farbe versehen, die Aufschluss über den Standort der jeweiligen Programme gibt. Alle LNDW relevanten Gebiete finden Sie hier.

 

Ist das Programm in gedruckter Form erhältlich? 

Das Programm gibt es u.a. aus Nachhaltigkeitsgründen nur auf der Webseite im Onlineformat. Es besteht allerdings die Möglichkeit, einzelne Programmpunkte zu favorisieren und sich auf diese Weise ein individuelles Programm zusammenzustellen. Dieses kann als PDF abgespeichert und ausgedruckt werden.
 

Ist eine extra Anmeldung für die Programmpunkte notwendig?

Eine extra Anmeldung für Programmpunkte ist in vereinzelten Fällen erforderlich. Wo genau, sehen Sie auf der Website unter den jeweiligen Programmpunkten.

 

Ist die LNDW für Kinder geeignet?

Ja, für jede Altersgruppe und jedes Interessengebiet ist etwas dabei! In der Programmübersicht weist ein lachender Smiley daraufhin, ob das jeweilige Programm für Ihr Kind geeignet ist. Auch für Schüler:innen gibt es ein umfangreiches Angebot, verbunden mit jeder Menge Spaß.

 

Tickets

Wie bekomme ich Tickets und was gibt es für Ticketoptionen (Gruppenticket, Ermäßigungen, Abendkasse etc.)?

Alle Informationen zu den verschiedenen Tickets und Preisen finden Sie hier. Der Ticketvorverkauf startet im Frühjahr 2024.

 

Besuch

Wie komme ich von einer Veranstaltung zur nächsten?

Um bei der LNDW von einem Programmpunkt zum nächsten zu kommen, eignet sich die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder des Fahrrads. Neben jedem Programmpunkt ist zusätzlich eine Karte der veranstaltenden Einrichtung zu sehen. Zudem finden Sie unter der Karte einen Button über den die Routenplanung für die Anreise mit ÖPNV, Fahrrad, usw. geöffnet wird. Zu den Veranstaltungsorten in Wannsee und Potsdam, in Buch, im Südwesten und im Südosten fahren Sonderbusse der LNDW von den nächstgelegenen U-Bahn- und S-Bahnstationen, die mit dem LNDW-Ticket kostenlos genutzt werden können. Die Tickets gelten nicht für die BVG oder ViP.

Hier geht es zu den Sonderbus-Routen zur LNDW 2023  

 

Nach welchen Schutz-und Hygienereglungen haben sich Besucher der Langen Nacht der Wissenschaften zu richten?

Bis auf Weiteres sind Veranstaltungen in Berlin und Potsdam ohne Einschränkung der Personenanzahl oder besonderen Zugangsvoraussetzungen erlaubt. Auch die allgemeine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung („Maskenpflicht“) ist aufgehoben. Einzelne teilnehmende Einrichtungen halten aus Sicherheitsgründen möglicherweise aber an der Maskenpflicht weiter fest. Die gültigen Regelungen vor Ort sind entsprechend seitens der Besucher:innen der LNDW zu berücksichtigen.

 

Gibt es rollstuhlgerechte Zugänge?

Eine Vielzahl an Einrichtungen verfügen über einen rollstuhlgerechten Eingang, dies erkennen Sie am Rollstuhl-Symbol in derProgrammübersicht.

 

Wird es Speisen und Getränke geben?

Bei zahlreichen Programmpunkten wird für Verpflegung gesorgt, dies erkennen Sie am Essens-Symbol in der Programmübersicht.

 

Wir danken unseren Partnern

und Spendern