Zum Hauptinhalt springen

Vortrag

Tausend und ein Test gegen Luftverschmutzung

Schlechte Luftqualität, verursacht durch Schadstoffe, ist nicht nur unangenehm für den Menschen, sondern zerstört empfindliche Objekte in Museen und Sammlungen. Zwar kann die Luft mittels moderner Filteranlagen gereinigt werden, jedoch entweichen viele Substanzen aus Vitrinen- und Verpackungsmaterialien, manchmal sogar den Objekten selbst, und konzentrieren sich zu toxischen Cocktails. Um Schäden an Objekten und Sammlungen zu vermeiden, ist das regelmäßige Prüfen der verwendeten Werkstoffe essenziell. Der Vortrag zeigt innovative Lösungsansätze für dieses Problem.

Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin

Die HTW Berlin steht für ein anspruchsvolles Studium, qualifizierte Absolvent:innen und praxisnahe Forschung. Mit 14.000 Studierenden ist sie die größte Berliner Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Zur Auswahl stehen 80 Studiengänge in den Bereichen Technik, Informatik, Wirtschaft, Recht, Kultur und Gestaltung.

Veranstaltungsort

HTW Berlin - Campus Wilhelminenhof
Wilhelminenhofstraße 75A
12459 Berlin
Gebäude A, Raum 003
  • Barrierefreier Rollstuhlzugang
  • Geeignet für Kinder
  • EN Veranstaltung auf Englisch
  • Speisen und Getränke
Zurück zur Übersicht

Wir danken unseren Partnern

und Spendern