Zum Hauptinhalt springen
ps-amp-maschinenportraet-biopolymere-zustaende-futur-web
Fraunhofer IPK / Larissa Klassen

Demonstration, Infostand

Vom Pommes zur Gabel und wieder zurück – nachhaltige Kunststoffe aus Abfall

Habt ihr euch schon einmal gefragt, was mit dem Öl geschieht, das zum Frittieren von Pommes verwendet wird? In unserem Biolabor nutzen wir es als Nahrungsquelle für Mikroorganismen, die daraus biologisch abbaubare Kunststoffe erzeugen. Mithilfe von 3D-Druck kann daraus wiederum ein Produkt, zum Beispiel eine Pommesgabel hergestellt – und nach Gebrauch einfach wieder kompostiert werden.

Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK

Im Herzen Berlins liegt eines der Zentren der Produktionswissenschaft: das Fraunhofer IPK. Mithilfe anwendungsorientierter Forschung entwickeln wir Lösungen für den gesamten industriellen Wertschöpfungskreislauf. Unsere Leitidee ist dabei eine digital integrierte Produktion, in der Mensch und Maschine datenbasiert interagieren und sich so vorausschauend und flexibel auf sich ändernde Anforderungen einstellen können.

Veranstaltungsort

Haus der modernen Produktionstechnik, Produktionstechnisches Zentrum Berlin
Pascalstr. 8-9
10587 Berlin
PTZ Versuchsfeld
  • Barrierefreier Rollstuhlzugang
  • Geeignet für Kinder
  • EN Veranstaltung auf Englisch
  • Speisen und Getränke
Zurück zur Übersicht

Wir danken unseren Partnern

und Spendern