9. Juni 2018
17-24 Uhr

Am 09. Juni 2018 öffneten rund 70 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg ihre Türen. Mit zahlreichen Experimenten, Vorträgen, Workshops und Mitmachaktionen für Erwachsene und Kinder konnten Besucher*innen Wissenschaft erfahren.

Eindrücke aus der Langen Nacht der Wissenschaften 2018 hier.

2019 findet die LNDW am 15. Juni statt.

Wofür interessieren Sie sich?

Die Lange Nacht für Kinder

Foto: Sina, flickr.com, CC BY-ND 2.0

Science on Bikes

Geführte Fahrradtouren zur Langen Nacht der Wissenschaften
Während der Langen Nacht werden in den vier LNDW-Stadtgebieten Zentrum, City West, Südwesten und Südosten geführte Fahrradtouren angeboten. Die Touren vermitteln interessante geschichtliche und wissenschaftliche Hintergründe mit Lokalbezug. Die ca. einstündigen Touren finden im Veranstaltungszeitraum jeweils dreimal statt.
Die Anmeldefrist ist abgelaufen und es ist leider keine Anmeldung mehr möglich!

Informationen zu den Touren

Veranstaltungstipps

The soul leaving the body© Luigi Schiavonetti (†1810)
Außerkörperliche Erfahrung: ein Live-Experiment
von 18.30 bis 22.30 Uhr; Mitmachexperiment | Demonstration

Wie fühlt es sich an, nicht im eigenen Körper zu sein – im wahrsten Sinne also aus der Haut zu fahren? In unserem Live-Wahrnehmungsexperiment können Sie diese Erfahrung nebenwirkungsfrei erleben und erfahren, was dies mit positiven Nachbildern zu tun hat.

Hinweis: Mitzubringen sind: Keine Angst in dunklen Räumen - auch nicht, wenn’s da mal blitzen sollte.

28 | Hochschule Fresenius · Standort Berlin
Jägerstraße 32
10117 Berlin
Raum: 4. OG, Übungsräume 3

Genießen Sie den Ausblick über ganz Berlin! Im Vordergrund: ein historischer Sonnenschein-Autograph© Bernd Wannenmacher
Wetterbeobachtung mit Blick über ganz Berlin
ab 17.00 Uhr Experiment

Genießen Sie den Blick über Berlin vom 6. Stock des Wetterturms. Hier oben zeigen Studierende, wie das Wetter beobachtet wird. Sie informieren auch über die Projekte Aktion WetterPate und Wetter-Informations-Dienst Berlin (WInD), die sie am Institut für Meteorologie durchführen.

20 | Meteorologie (Wetterturm) der FU-Berlin | Freie Universität Berlin
Schmidt-Ott-Straße 13
12165 Berlin
Raum: Wetterturm, 6. OG

Reinraum an der HTW Berlin© HTW Berlin/Alexander Rentsch
Rein, reiner, Reinraum! Der staubfreieste Ort der HTW Berlin
von: 17.10 bis 23.10 Uhr alle 60 min, Dauer: 45 min; Führung

Besuchen Sie bei einer Führung den Reinraum der HTW Berlin. Hier stellen Wissenschaftler*innen unter anderem die Herzstücke Ihres Smartphones, Ihres Autos und vieler anderer Alltagsdinge her: Mikrosysteme. Diese sind wesentlich für alle Zukunftsaufgaben – für Mobilität, Industrie 4.0, das Internet der Dinge, Smart Home und alle industriellen Anwendungen. Doch wo sie hergestellt werden, muss es staubarm sein. Bei einem Rundgang durch den Reinraum der HTW Berlin zeigen wir Ihnen ein Hightech-Ausbildungslabor.

Hinweis: Pro Führung können maximal 10 Personen teilnehmen. Anmeldung und Treffpunkt am Mikrosystemtechnik-Stand in Gebäude G, Raum 008. Teilnahme nur mit Anmeldemarke möglich. Ab 10 Jahren

21 | Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin
Wilhelminenhofstraße 75A
12459 Berlin
Raum: Treffpunkt am Stand der Mikrosystemtechnik in Gebäude G, Raum 008

Eröffnungsfeier

Eröffnung der Langen Nacht der Wissenschaften 2018 - Science Slam

von 16.00 bis 17.00 Uhr;
02 | Henry-Ford-Bau der FU-Berlin | Freie Universität Berlin
Max-Kade-Auditorium
Garystraße 35-37, 14195 Berlin

Wissenschaft in zehn Minuten erklärt – geht das überhaupt? Und ob! Zum Auftakt der Langen Nacht der Wissenschaften stellen drei Forscher*innen jeweils ein komplexes wissenschaftliches Thema auf knappe und unterhaltsame Weise vor. Mit Experimenten, die aktuelle Forschung im Alltag zeigen, wird das Publikum auf den Wettbewerb eingestimmt. Am Ende entscheiden die Zuschauer*innen, wer es am besten gemacht hat. Das offizielle Startsignal zur Langen Nacht gibt der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller. Sie sind herzlich eingeladen zu der öffentlichen Veranstaltung.

Alle Veranstaltungsorte
finden Sie auf unserer Karte

Zur Karte