9. Juni 2018
17-24 Uhr

Am 09. Juni 2018 öffneten rund 70 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg ihre Türen. Mit zahlreichen Experimenten, Vorträgen, Workshops und Mitmachaktionen für Erwachsene und Kinder konnten Besucher*innen Wissenschaft erfahren.

Eindrücke aus der Langen Nacht der Wissenschaften 2018 hier.

2019 findet die LNDW am 15. Juni statt.

Wofür interessieren Sie sich?

Die Lange Nacht für Kinder

Foto: Sina, flickr.com, CC BY-ND 2.0

Science on Bikes

Geführte Fahrradtouren zur Langen Nacht der Wissenschaften
Während der Langen Nacht werden in den vier LNDW-Stadtgebieten Zentrum, City West, Südwesten und Südosten geführte Fahrradtouren angeboten. Die Touren vermitteln interessante geschichtliche und wissenschaftliche Hintergründe mit Lokalbezug. Die ca. einstündigen Touren finden im Veranstaltungszeitraum jeweils dreimal statt.
Die Anmeldefrist ist abgelaufen und es ist leider keine Anmeldung mehr möglich!

Informationen zu den Touren

Veranstaltungstipps

Handschriften lassen sich auf bestimmte Merkmale hin automatisch untersuchen© Archiv im Böhmischen Dorf e.V. / Roland Meyer
Tschechische Migranten in Berlin: Handschriften des 18. Jahrhunderts aus dem „Böhmischen Dorf“
Beginn: 21.00 Uhr, Dauer: 30 min; Vortrag

Das "böhmische Dorf" in Berlin-Neukölln wurde im 18. Jahrhundert von tschechischen Glaubensflüchtlingen gegründet, die in Preußen Aufnahme fanden. Ihre Nachkommen leben noch heute dort und pflegen ihren Glauben und ihre Traditionen. Wir erschließen in einem Projekt ihre alten tschechischsprachigen Handschriften, die von ihren Lebenswegen und vom Sprach- und Kulturkontakt mit der deutschen Umgebung zeugen.

26 | Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) | Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6 (Zugang auch über Dorotheenstraße)
10117 Berlin
Raum: Westflügel, 1. OG, Raum 2094

Betonkanu-Regatta© Jürgen Berger
Kanu aus Beton - geschleudert, nicht gerührt
ab 17.00 Uhr Ausstellung | Demonstration

Ein Kanu aus Schleuderbeton, damit errang das Team der Beuth Hochschule bei der Betonkanu-Regatta mehrere Preise. Bei der Konstruktion überzeugte das innovative Herstellungsprinzip, beim Design wurde die durch die Technologie optimal ausgebildete Sichtbetonoberfläche in floraler 3D-Optik prämiert. Überzeugen Sie sich selbst.

04 | Haus Bauwesen | Beuth Hochschule für Technik Berlin
Luxemburger Straße 9
13353 Berlin
Raum: Schaufenster Beuth, Eingang rechts

Mineralien© © Hwa Ja Götz, Museum für Naturkunde Berlin
Mineralienbasar
von 17.00 bis 23.00 Uhr; Infostand

Bergkristall, Calcit, Dolomit oder Azurit – hier finden Sie Ihr Sammlungsobjekt zum Mitnehmen. Haben Sie einen Stein und würden gerne wissen, um was es sich handelt? Wir helfen bei der Steinbestimmung.


Eröffnungsfeier

Eröffnung der Langen Nacht der Wissenschaften 2018 - Science Slam

von 16.00 bis 17.00 Uhr;
02 | Henry-Ford-Bau der FU-Berlin | Freie Universität Berlin
Max-Kade-Auditorium
Garystraße 35-37, 14195 Berlin

Wissenschaft in zehn Minuten erklärt – geht das überhaupt? Und ob! Zum Auftakt der Langen Nacht der Wissenschaften stellen drei Forscher*innen jeweils ein komplexes wissenschaftliches Thema auf knappe und unterhaltsame Weise vor. Mit Experimenten, die aktuelle Forschung im Alltag zeigen, wird das Publikum auf den Wettbewerb eingestimmt. Am Ende entscheiden die Zuschauer*innen, wer es am besten gemacht hat. Das offizielle Startsignal zur Langen Nacht gibt der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller. Sie sind herzlich eingeladen zu der öffentlichen Veranstaltung.

Alle Veranstaltungsorte
finden Sie auf unserer Karte

Zur Karte