Buch

Laborführung am MDC 2© Anyess von Bock
Big Data in der Biologie: Wie uns Systembiologie hilft, die Rätsel der Gene zu entschlüsseln
Beginn: 17.00 Uhr, Dauer: 60 min (Wdh.: 19:00); Führung

Bei uns können Sie erleben, welch erstaunliche Fähigkeit zur Selbstheilung der unsterbliche Plattwurm Schmidtea mediterranea hat. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie wir den Fadenwurm C.elegans nutzen, um den Code der Genregulierung zu entschlüsseln. Mit modernsten Technologien wie RNA-Sequenzierung in einzelnen Zellen, Editieren des Erbmaterials und Bioinformatik werden den Modellorganismen ihre molekularen Geheimnisse entlockt, die uns Entscheidendes über uns Menschen lehren.

Hinweis: Die Personenzahl ist begrenzt, Anmeldung erforderlich. Empfohlen ab 12 Jahren. Dauer: 60 Minuten

07 | Max Delbrück Communications Center / MDC.C | Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft
Gebäude C83, Robert-Rössle-Straße 10
13125 Berlin
Raum: Treffpunkt Infopunkt im Foyer des Max Delbrück Communications Centers (MDC.C, C83)

Reine Nervensache: Warum kleine Bläschen eine große Rolle spielen© Silke Oßwald, FMP
Reine Nervensache: Warum kleine Bläschen eine große Rolle spielen
Beginn: 16.30 Uhr, Dauer: 45 min (Wdh.: 18:00;19:30;20:30); Führung

Nervenzellen in unserem Gehirn kommunizieren durch die Ausschüttung von Botenstoffen aus winzigen Bläschen, den synaptischen Vesikeln. Fehlfunktionen dieses Prozesses führen u.a. zu Erkrankungen wie Autismus, Alzheimer und Epilepsie. Um dies besser zu verstehen, kultivieren und untersuchen wir Nervenzellen in unserem Labor. Kommen Sie zu uns ins Zellkulturlabor und wir zeigen Ihnen, wie wir das machen!

Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl

07 | Max Delbrück Communications Center / MDC.C | Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP)
Gebäude C83, Robert-Rössle-Straße 10
13125 Berlin
Raum: Treffpunkt für alle FMP-Führungen: Infopunkt im Foyer, Max Delbrück Communications Center (MDC.C) (C83)

Wieso – weshalb – warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!© Peter Himsel /Campus Berlin-Buch
Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!
von 16.00 bis 22.00 Uhr; Mitmachexperiment | Demonstration

Wie arbeiten Naturwissenschaftler*innen? Grundschüler*innen führen unter Anleitung naturwissenschaftliche Experimente zu Biologie, Physik und Chemie durch. Stempelstationen für das Forscherdiplom für Kinder!

Hinweis: Für Grundschulkinder und deren Eltern

03 | Mensa | Gläsernes Labor / BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch
Gebäude A14, Robert-Rössle-Straße 10
13125 Berlin