Für eine Nacht in die Unendlichkeit

Star Trek-Vorlesung© HTW Berlin/Anke Assig
Die Star-Trek-Vorlesung der HTW Berlin
Beginn: 22.30 Uhr, Dauer: 90 min; Sciencetainment | Vortrag

Und wieder das Beste zum Schluss: die Star-Trek-Vorlesung! Prof. Dr.-Ing. Stephan Wilksch und Sebastian Blasek entführen Sie in Welten, „die nie zuvor ein Mensch gesehen hat“ und klären, wie viel Science in Science Fiction steckt. Dieses Mal erkunden wir Schwierigkeiten mit der „Obersten Direktive“, wie Echtzeit-Archäologie zu temporalen Paradoxien führen kann und welche Star-Trek-Technologie gestrandeten Zeitreisenden beim Überleben hilft. Sebastian Blasek betrachtet in seinem Teil der Vorlesung das Bild der Frau in Star Trek im Wandel der Jahrzehnte.

Hinweis: Ab 10 Jahren

21 | Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin
Wilhelminenhofstraße 75A
12459 Berlin
Raum: Gebäude G, Raum G 001

Aussicht aus der ISS© NASA
Das DLR_School_Lab: Außerirdisch!
ab 17.00 Uhr Mitmachexperiment | Demonstration

Hier kannst Du Dich auf eine wissenschaftliche Entdeckungsreise begeben und echtes Meteoritengestein in die Hand nehmen, mit humanoiden Robotern spielen oder virtuell durch die Internationale Raumstation schweben.

12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
Rutherfordstraße 2
12489 Berlin
Raum: Untergeschoss

Kurz vor der Schwerelosigkeit© Enlighten Sciences
Der Fallturm
 für Kinder über 10 Jahren
ab 17.00 Uhr Demonstration | Experiment

Auf der ISS, der Internationalen Raumstation, herrscht Schwerelosigkeit. Deshalb müssen die Eigenschaften von verschiedenen Materialien vorab auf der Erde erforscht werden. Wie man Schwerelosigkeit erzeugt und welches Verhalten unterschiedliche Stoffe unter dieser Bedingung zeigen, erfahrt ihr beim Fallturmexperiment von Enlighten Sciences.

12 | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin-Adlershof
Rutherfordstraße 2
12489 Berlin
Raum: Untergeschoss