Kunst und Kultur

Fußballer des St. Petersburger Klubs der Sportfreunde.© Juri Lukosjak
Russische Fußballgeschichte(n)
Beginn: 21.45 Uhr, Dauer: 15 min (Wdh.: 22:00;23:30); Vortrag | Installation

Nicht erst heute ist der Fußball in Russland eng mit der Politik des Landes verbunden. Wir zeigen die Portraits großer Fußballpersönlichkeiten von Schostakowitsch über Jaschin bis Arschawin, erzählen ihre Geschichten und klären über die Hintergründe auf.


Beuth Hochschule Kurzfilmrolle© Pressestelle
Kurzfilmrolle des Studienganges Screen Based Media
ab 17.00 Uhr Film

Die besten Kurz- und Abschlussfilme präsentieren Studierende des Studienganges Screen Based Media. Ob Spielfilm oder Dokumentarfilm, ob Thriller oder Komödie, ob Reise nach Albanien, Südafrika, Thailand oder Hiddensee – die Bandbreite der Themen und Handschriften ist groß.

04 | Haus Grashof | Beuth Hochschule für Technik Berlin
Luxemburger Straße 10
13353 Berlin
Raum: 1. Obergeschoss, Raum 113

Die bunte Wissenswelt in Bertuchs „Bilderbuch für Kinder“ – eine Tafelauswahl© DIPF/BBF 2018
Tiere, Pflanzen, Bauwerke, fremde Völker … – Bertuchs Bilderwelt „interlinked“
Beginn: 18.45 Uhr, Dauer: 30 min; Vortrag

Um 1800 präsentiert Friedrich J. Bertuch auf rund 1.200 Kupfertafeln das Wissen seiner Zeit im fortlaufend erscheinenden „Bilderbuch für Kinder“ und begleitet die Bilder mit kurzen, kindgerecht erläuternden Texten. Erfahren Sie, wie Sie auf der neuen BBF-Plattform „Interlinking Pictura“ nicht nur in Bertuchs Welt eintauchen, sondern sich auch aktiv – ob Wissenschaftler*innen oder Citizen Scientists – an der Erschließung und Erweiterung dieser Bilderwelt beteiligen können, indem Sie die Tafeln neu sortieren und zusammenstellen, annotieren und durch externe Informationen anreichern!